Waldbestattung im RuheForst® Hunsrück

Herzlich willkommen im RuheForst Hunsrück!

In traumhaft schöner landschaftlicher Lage bietet der RuheForst Hunsrück eine Alternative zu herkömmlichen Bestattungsarten: Die Möglichkeit, frei von den Zwängen traditioneller Friedhöfe in der natürlichen Umgebung eines alten Eichen- und Buchenwaldes beigesetzt zu werden, ist für viele Menschen eine würdevolle Form des Abschieds. Ruhe, Harmonie und ständiger Wandel der Natur spenden Trost für Angehörige und Freunde.

Dabei ist es nicht die Absicht von RuheForst Hunsrück, dem bestehenden traditionellen Bestattungswesen Konkurrenz zu machen, es zu reformieren oder gar zu revolutionieren. RuheForst Hunsrück will lediglich das Bestattungswesen um ein attraktives und zeitgemäßes Angebot bereichern. Insoweit ist RuheForst Hunsrück nicht Auslöser einer Entwicklung, sondern eine Antwort auf die u. a. unter dem Schlagwort „Mobilität“ eintretenden Veränderungen unserer Gesellschaft.

Die Verträge, die RuheForst Hunsrück mit Ihnen abschließt, haben eine Laufzeit bis zum 31. Dezember 2106. Mindestens bis dahin kann sich der Wald so natürlich wie möglich weiter entwickeln, Jagdausübung und Forstwirtschaft sind ausgeschlossen. Eine Motorsäge kommt nur noch aus Sicherheitsgründen in den Wald, wenn z. B. abgestorbene Bäume oder tote Äste eine Gefahr für die Besucher darstellen. Außerdem entnehmen wir falls erforderlich freie Bäume, die z. B. einen Bestattungsbaum zu sehr bedrängen.

Aus heutiger Sicht ist nicht daran gedacht, dass mit Ablauf des Jahres 2106 der RuheForst-Betrieb endet. Unseren Nachkommen muss jedoch die Möglichkeit gegeben werden, wieder eine Grundsatzentscheidung zu treffen, wie es weiter gehen soll, denn niemand kann heute mit Gewissheit sagen, wie angesichts der möglicherweise eintretenden Klimaveränderungen in einhundert Jahren der Wald aussieht. Auch der beste Förster ist kein Hellseher!

Interessenten können sich bereits zu Lebzeiten mit dem Ort vertraut machen und sich ihre letzte Ruhestätte in unserem alten weitgehend naturbelassenen Wald aussuchen. Selbstverständlich ist dies kein Muss, RuheForst Hunsrück steht Ihnen auch zur Verfügung, wenn bereits ein Sterbefall eingetreten ist.